Aktuelles in Heede

Große Kirmesverlosung des Handel-, Handwerk- und Gewerbevereins

Neben den drei Hauptpreisen, die traditionell sofort in Empfang genommen werden müssen, wurden zahlreiche weitere Gewinne gleich am Sonntag mitgenommen.
Die Preise für folgende Losnummern warten aber noch auf ihre glücklichen Gewinner und Gewinnerinnen:

7195                 11023                 13342
7216 11198 13434
7450 11614 13462
7627 11864 13819
7650   13916
7701   13953
7750   13993
7850    
7869    
7975    

Die Preise können bei der Bäckerei/Lebensmittel H. Jossen, Hauptstr. 17, 26892 Heede abgeholt werden.


641. Heeder Markt- und Kirmestage vom 18. - 20.10.2019



Im Bild oben die drei Hauptgewinner (-innen) der vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe Heede durchgeführten Verlosung mit dem 1. Vorsitzenden Hermann Jossen und der Kassenwartin Annette Köster.
Den 1. Preis, einen Warengutschein im Wert von 500,--, der bei allen Mitgliedsbetrieben des HHG Heede eingelöst werden kann, gewann Stefan Soring (im Bild 2. von rechts). Über den 2. Preis, einen Verzehrgutschen in Höhe von Euro 175,-- freute sich Maria Müller-Niemann (im Bild 2. von links). Den 3. Preis, einen Warenkorb im Gegenwert von mehr als 100,-- Euro, nahm Benny Schade (im Bild ganz links) entgegen.

Am Freitagabend fand nun schon zum dritten Mal ein sogenanntes Thekenspiel für Clubs, Gruppen und Vereine statt. Ein Bierkrug musste auf einer Rutsche derart gefühlvoll angeschoben werden, dass er möglichst bei 100 Punkten stehen blieb und nicht über das Ziel hinausschoss.

Unser Bild zeigt das Siegerteam "Zweite Herren RW Heede" neben dem Festwirt Hubert Kanne-Hunfeld und dem Bürgermeister Antonius Pohlmann mit dem Wanderpokal der Heeder Kirmes.




Holz- und Häckselverkauf 2019

die Bürgerinnen und Bürger des Gemeindegebietes Heede, haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für die Brennholz- oder die Häckselausgabe registrieren zu lassen.
Bedarfsmeldungen können in der Zeit vom 04.11.2019 bis 18.12.2019 beim Bürgermeister Antonius Pohlmann unter (Tel. 04963-2325) angemeldet werden.
Die Kriterien für den Holz- und Häckselverkauf lesen Sie unter Bekanntmachungen.


"1000-jährige Linde" ist jetzt Nationalerbe


Die Enthüllung der Tafel nahmen vor von links: Eike Jablonski, Andreas Roloff, der Dörpener Samtgemeindebürgermeister Hermann Wocken, Antonius Pohlmann, dessen Stellvertreter Otto Flint, Gitta Connemann und Kristin Meyer. Fotos: A. Heidtmann

Als erster Baum in Deutschland ist die im Volksmund genannte "Dicke Linde" zum Nationalerbe-Baum ernannt worden.

Mit 17 Metern Stammumfang ist die Sommerlinde der dickste vollstämmige Baum Deutschlands und mit einem Alter von 600 bis 800 Jahren ein seltenes Exemplar der langlebigen Baumarten, erklärte Prof. Dr. Andreas Roloff von der Technischen Universität Dresden in einer Pressemitteilung.

Verliehen wurde die Auszeichnung am Samstag, 5. Oktober 2019 von der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft (DDG).

Auch der NDR war bei der Auszeichnung dabei:

Sendung "Hallo Niedersachsen" vom 05.10.2019


Veranstaltungs-App Heede

im Rahmen des Dorf-App Prozesses vom Landkreis Emsland mit dem Ziel der besseren und modernen Vernetzung des dörflichen Lebens soll eine App erstellt werden, die alle Termine übersichtlich darstellen soll.
In der „Heede-App" können alle - auch vereinsinterne Termine - angezeigt werden. Die Termine können nach Thema / Kategorie sortiert werden, z.B. „Kirchliches" oder nach Datum z.B. „August 2019". Wer seine Freunde über einen Termin informieren möchte, kann den Termin einfach innerhalb der App über einen Button und eine Verbindung zu Whats-App „teilen".
Um die Inhalte zu Pflegen, werden möglichst viele ehrenamtliche Helfer aus den Vereinen und Gruppen in Heede benötigt. Jeder Verein kann seine eigene Gruppe und einen eigenen Zugang erhalten und kann somit alle Termine des Vereins selbständig dezentral pflegen.

Wenn Sie Interesse haben, an der Gestaltung der App mitzuwirken, sprechen Sie mich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder während der Sprechstunden im Haus des Bürgers an.

Weitere Informationen unter Bekanntmachungen.


Hausärztliche Urlaubsvertretung

Ab sofort wird die Urlaubsvertretung der Hausärzte in unserer Region veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.


LED-Wand

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Beschluss des Gemeinderates vom 20.03.2018 wurde die offizielle Vermarktung der gemeindeeigenen LED-Wand an zentraler Stelle im Kurvenbereich der Hauptstraße geregelt.
Lesen Sie hierzu folgende verbindliche Vorgaben und Umsetzungen:

Anschreiben an Werbepartner (PDF-Dokument)

Antragsformular (PDF-Dokument)


Mit freundlichen Grüßen

Antonius Pohlmann                                             Otto Flint

Bürgermeister                                                        Stellv. Bürgermeister

Gemeinde Heede                                                  Gemeinde Heede


 

Zu veröffentlichende Informationen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden!