Aktuelles in Heede

Gewinnerlose
Weihnachtsmarkt Heede 2017

Aus der Verlosung des Musikvereins Heede/Ems e.V. auf dem Weihnachtsmarkt in Heede warten folgende Losnummern noch auf Ihre Gewinner:

15313 16091 16641 18399 18756 19164
15371 16092 16670 18607 18932 19201
15425 16105 16825 18609 19037 19212
15849 16311 16856 18624 19139 19258
15860 16419 18056 18656 19144 19264
16013 16477 18130 18664 19148 19946
16039 16567 18335 18721 19162 19969
           
  3. Preis 100,00 € 19169    
           
  2. Preis Webergrill 19826    
           
  1. Preis 500,00 € in bar 19569    

Die Gewinne können in der Bäckerei Flint, Heede, Hauptstraße 14 abgeholt werden.


Aufgrund der Schneelast ist die Turnhalle gesperrt!!!

Gemeinde Heede
Der Bürgermeister

Die Sperrung ist automatisch aufgehoben, wenn kein Schnee mehr auf dem Dach der Turnhalle vorhanden ist!!!



Bau für Stromtrasse von Heede nach Meppen gestartet
(Bericht der Ems-Zeitung vom 07.12.2017)


Die Spaten in die Hand genommen haben Gesamtprojektleiter Christian Schmidt (von links), Martin Bäumer, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag, Tennet-Geschäftsführungsmitglied Lex Hartman, Landrat Reinhard Winter und Gundela Nostiz. Foto: Maike Plaggenborg

Auf geht’s: Mit dem symbolischen ersten Spatenstich ist gestern auf diesem Feld in Dersum der offizielle Startschuss für den Bau einer 380-Kilovolt-Stromtrasse vom Umspannwerk Heede bis nach Meppen gefallen. In dem gut 30 Kilometer langen Abschnitt wird der Netzbetreiber Tennet nach eigenen Angaben erstmals einen Teil der Höchstspannungsleitung für Nordseewindstrom als Erdkabel verlegen – und zwar auf einer Länge von 3,1 Kilometern auf Harener Stadtgebiet. Die Bauzeit für den Abschnitt bis Meppen, der zudem durch die Samtgemeinden Dörpen und Lathen verläuft und nördlich der Kreisstadt endet, ist mit bis zu zwei Jahren veranschlagt. Ab Meppen wird der Netzbetreiber Amprion die Trasse bis zum Umspannwerk Niederrhein bei Wesel weiterbauen.


Bis Heiligabend jeden Tag ein Preis
Heeder Adventskalender-Aktion geht in zehnte Runde
(Bericht der Ems-Zeitung vom 02.12.2017)


Das erste Glückslos der Heeder Adventskalender-Aktion mit der Gewinnnummer 105 hat Bernd Mauer (links) am 1. Dezember im Beisein von Hermann Jossen gezogen. Foto: Anna Heidtmann

Zum zehnten Mal in Folge hat der Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) Heede in Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde einen Adventskalender mit einer Auflage von 1000 Exemplaren herausgegeben. Bis zum 24. Dezember gibt es täglich einen von der örtlichen Geschäftswelt gesponserten Sachpreis oder Gutschein zu gewinnen.
Das erste Glückslos hat HHG-Vorstandsmitglied Bernd Mauer im Beisein des HHG-Vorsitzenden Hermann Jossen gezogen. Der Besitzer des Kalenders mit der Nummer 105 darf sich über einen Gutschein im Wert von 70 Euro für eine Übernachtung in einer Ferienwohnung der Familie Mauer freuen.
Die Gewinnnummer des jeweiligen Kalendertages wird um 18 Uhr unter Aufsicht gezogen und anschließend in der Bäckerei Jossen und im Internet unter www.heede-ems.de  veröffentlicht. An den darauffolgenden Tagen können die Preise bei den betreffenden Betrieben abgeholt werden.
Die Gewinnziehung am Sonntag, 10. Dezember 2017, findet auf dem Heeder Weihnachtsmarkt statt. Darüber hinaus werden in einer Sonderziehung am 24. Dezember zehn Trostpreise verlost. Jeder Kalender besitzt eine eigene Nummer und kann demzufolge nur einmal gezogen werden. Erhältlich ist der Adventskalender auch weiterhin zu einem Preis von 4 Euro in der Bäckerei Jossen.


Sanierung der Straßenbeleuchtung in Heede durch Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert

Zertifikat (PDF)


Holz- und Häckselverkauf

Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde Heede haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich für die Brennholz- oder die Häckselausgabe registrieren zu lassen. Alle Informationen hierzu finden Sie unter Bekanntmachungen.


 

Zu veröffentlichende Informationen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden!